Grundschule Hasenfänger

Liebe Eltern, 

ein Schuljahr, so wie es noch nie dagewesen ist, neigt sich dem Ende zu. Voller Hoffnung blicken wir gemeinsam mit Ihnen in Richtung Sommerferien und freuen uns auf ein neues Schuljahr, das hoffentlich für uns alle wieder mehr Freiheiten und Spielräume bereithält. 

Nach all den Aufs und Abs im letzten Schuljahr möchte ich die Gelegenheit nutzen um DANKE zu sagen. 

Liebe Eltern:

Danke, dass Sie Ihren Kindern im Homeschooling so viel Geduld entgegengebracht haben. 

Danke, dass Sie Ihre Kinder als „LehrerInnen“ zu Hause unterstützt haben.  

Danke für viele, viele Versuche die Videokonferenzen ans Laufen zu bringen. 

Danke, dass Sie die Hausaufgaben Ihrer Kinder unzählige Male auf digitalem oder analogem Weg weitergeleitet haben. 

Danke für Ihre Nachfragen und Ihr Mitdenken, die uns dazu angeregt haben, unsere Konzepte anzupassen und zu verändern. 

Danke für Ihre Ehrlichkeit uns gegenüber, wenn einmal etwas nicht ganz rund gelaufen ist. 

Danke, dass wir während der Videokonferenzen und Telefonate so nah in Ihr zu Hause blicken durften. 

Danke, dass Sie in schwierigen Situationen auf uns zugekommen sind und wir gemeinsam Lösungen finden konnten. 

Danke, dass wir gemeinsam immer das Beste für Ihre Kinder erreichen wollten. 

Aber auch Ihren Kindern gebührt ein riesiges DANKE:

Liebe Hasenfänger-Kinder, Ihr wart einfach großartig. Ihr habt Euch allen Herausforderungen und Neuerungen gestellt. Ihr wart spitze im Distanzunterricht, im Wechselunterricht, in der Notbetreuung, mit Maske, ohne Maske, mit Abstand, ohne Abstand, am Bildschirm und in der Realität. Ihr wusstet, auf welcher Seite des Ganges Ihr gehen durftet, welcher Eingang für Euch der richtige ist, welches Pausenareal zu Eurer Klasse gehört und wann ihr wo die Masken aufziehen oder absetzen müsst. Ihr habt gelüftet und gefroren, mit Mütze, Schal und Fliesdecke gelernt. Ihr habt Eure Hausaufgaben per Foto geschickt, mit Euren Lehrerinnen telefoniert, gechattet und per Videokonferenz kommuniziert. Ihr habt mit uns online gesungen und Sport gemacht. Auf alles, was wir mit Euch gemeinsam ausprobiert haben, habt ihr Euch eingelassen. Euer Strahlen auf den Bildschirmen oder hinter den Masken hat uns motiviert, immer weiter zu machen. Danke!

Das vergangene Schuljahr hat uns als Schule verdeutlicht, wie wichtig es ist, dass Schule und Eltern eng zusammenarbeiten. Durch die tolle Unterstützung des Schulelternbeirates hatten wir immer Rückmeldungen von Ihnen und konnten so gemeinschaftlich Entscheidungen treffen. Danke für Ihr Verständnis, Ihre Flexibilität und Ihr Wohlwollen unseren Entscheidungen gegenüber, auch wenn diese immer wieder auch Belastungen für Sie bedeutet haben. 

Nun wünsche ich Ihnen im Namen des gesamten Hasenfänger-Teams erholsame und wunderschöne Sommerferien, die Ihnen hoffentlich viel Zeit zum Kraft tanken geben und Raum zum Abschalten lassen. 

Wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und Ihren Kindern am 30. August. 

Herzlichst 

Daniela Dockendorff

-für das Team der GS Hasenfänger-

Fabel-AG

Liebe Hasenfänger,

in wenigen Tagen geht es hier für unsere 4. Stufe einen wichtigen Schritt weiter zur weiterführenden Schule.

Nicht – ohne das Projekt “Fabeln” zu präsentieren.

Danke für euer Interesse und euern Witz liebe Anna, liebe Mathilda, lieber Ben und euch allen jetzt viel Spaß mit unserem Projekt.

Thomas Freitag

#beebetter Award

Liebe Hasenfänger und Unterstützer,

es ist vollbracht! Mit dem Video, was ihr gleich sehen könnt, bewirbt sich die Klasse 2c um den Bienen-Award 2021 von RPR 1.

Beebetter – wir kommen!

Vielen Dank für die Unterstützung allen Helfern, den Erbauern des Insektenhotels und Frau Eberhard für den Erstkontakt. Drückt uns die Daumen!

#BeeBetter grüße aus der Schule
Thomas Freitag

Sommerschule

Liebe Eltern,
in den Sommerferien findet in den Räumen unserer Schule in den letzten beiden Ferienwochen die vom Schulträger organisierte “Sommerschule” statt. Durch das Ministerium wird externes Personal für die “Sommerschule” eingesetzt.
Gerne können Sie die KlassenlehrerInnen Ihrer Kinder fragen, ob Ihr Kind Bedarf hat, an diesem Angebot teilzunehmen.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.
In den nächsten Tagen erhalten Sie die Dokumente im Anhang auch in ausgedruckter Form durch Ihre Kinder.


Herzliche Grüße
Daniela Dockendorff